Ruedi Amrein Malters

Mein Spider


Ich setze mich ein für:


» Gute Rahmenbedingungen für die Wirtschaft: wirtschaftlich attraktiv, wenig Schulden, gute Verkehrsverbindungen, gute Bildung.

» Unterstützung für eine Landwirtschaft mit Zukunft: gute Rahmenbedingungen.

» Akzeptanz und Anerkennung der Gemeinden in Luzern.

» Selbstverantwortung und Solidarität: Die Benachteiligten leisten ihren Beitrag, was möglich ist.Die wirtschaftlich Starken
   sollen für die Verbesserung der Lebensqualität der Schwachen und des ländlichen Raumes beitragen, dafür bekommen sie Mittel.

» Wirtschaftsverträgliches, entschlossenes Handeln in Umwelt und Energie.

Weitere Anliegen:

» Massvolle Zuwanderungspolitik von Firmen und Personen: Die Schweiz soll diese bezüglich Raum, Verkehr und Eingliederung ertragen können.

» Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger.

» Konzentration der Mittel: Agglomerationsprogramm, Politik im ländlichen Raum.

» Selbstverantwortung und Solidarität in der Sozialpolitik.

» Bezahlbare Bildung: Geeignete Strukturen der Fachhochschulen und Hochschulen.

» Zusammenrücken aller, damit auch in Zukunft gute Gesundheitsleistungen angeboten werden können.

» Stützung der Verlierer der Globalisierung: Von der Globalisierung sollen alle einen Nutzen haben.